Verwaister Weg soll gestrichen werden

Neumark.

Die Gemeindeverwaltung von Neumark will einen beschränkt öffentlichen Weg ohne Namen aus dem Bestandsverzeichnis entfernen. Der Weg führte von der Gemarkung Schönbach in Richtung des früheren Bahnhofs Brunn. Seit der Bahnhof stillgelegt ist, wird auch die Weg nicht mehr benutzt. Inzwischen hat er sich zur Wiese verwandelt. Nach der öffentlichen Bekanntmachung des Vorhabens und nach Ablauf der Fristen will der Gemeinderat den Beschluss innerhalb von drei Monaten fassen. (pstp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...