Von Irfersgrün durch wunderbare Heimat

Irfersgrün.

Der aus Lengenfeld stammende Wanderleiter Wolfgang Buchwald ist wieder in der alten Heimat unterwegs. Der seit 1984 in Leipzig lebende Naturfreund lädt mit seinem Verein Leipziger Wanderer für morgen mit Start 9.45 Uhr am Haltepunkt Irfersgrün zur Wanderung "Wege übers Land: Wunderbare wanderbare Heimat" ein. Die 16 Kilometer lange Tour führt zur einst größten Wolframitlagerstätte Europas in Pechtelsgrün. Dort wird über die Lagerstätte und deren Abbaugeschichte - auch anhand von Mineralfundstücken - informiert. Die Tour führt weiter in die flachhügelige Landschaft im Kirchberger Granit durch Röthenbach und Abhorn in das Plohnbachtal nach Lengenfeld - im dortigen Sportlerheim ist eine Einkehr vorgesehen. Der Ausflug ist die achte Wanderung der diesjährigen Wanderserie. (gem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...