Weihnachtsmarkt im Parktheater?

Plauen.

Nach der Absage des diesjährigen Plauener Weihnachtsmarktes wegen der Coronapandemie prescht die Fraktion Die Linke mit einem Alternativvorschlag vor: ein Weihnachtsmarkt im Parktheater. Wie die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Petra Rank am Mittwoch informierte, habe die Fraktion eine diesbezüglich Anfrage in der Stadtverwaltung laufen. Das Gelände sei weiträumig und eingezäunt, aber überschaubar und besser kontrollierbar. Des Weiteren seien Sanitäranlagen und einige Buden schon vorhanden. Für die Händler und die Bevölkerung wäre dieser Weihnachtsmarkt in abgespeckter Form ein Entgegenkommen, so Rank. (bju)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.