Weischlitzerin in Sachsen unter Top 5

Weischlitz.

Mit einer Körpergröße von 1,68 Meter entspricht Antonia Damisch (Foto) aus Weischlitz nicht dem vermeintlich herkömmlichen Ideal einer Schönheitskönigin. Beworben hat sich die 20-jährige Studentin dennoch beim "Miss Germany"-Wettbewerb - und auf dem Weg zum Sieg bereits eine große Hürde genommen. Am Freitagabend schaffte sie den Sprung in die sächsischen Top 5. Die junge Frau ist auch Leistungsschwimmerin. Sie trainiert beim SC Plauen. Die schönste Deutsche soll am 27. Februar gekürt werden. (sasch)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.