Widerspruchsfrist endet erst später

Schneidenbach.

In Bezug auf das jüngst genannte Ende der Widerspruchsfrist in Sachen immissionsrechtliche Genehmigung einer neuen Anlage am Windkraftstandort an der A 72 nahe Schneidenbach korrigiert das Landratsamt seine Angabe. Wie die Behörde mitteilt, endet die Frist für die Genehmigung nicht am 30. September, sondern am 12. Oktober. Wie jüngst berichtet, hatten viele Nachbarn des Standorts angekündigt, gegen den Bescheid in Widerspruch gehen zu wollen. (gem)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.