Wie viel die Vogtländer verdienen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Vollzeitbeschäftigte erhalten im Landkreis 947 Euro weniger Bruttolohn als im bundesweiten Mittel. Das bedeutet Platz 390 von 401 Kreisen und Städten. Und das wirkt sich später aus.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

66 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    uwe1963
    07.01.2020

    @ralf66
    Ich stimme Ihnen vollkommen zu. Ich hatte mit meinem ersten Post auf eben diesen Artikel in der FP vom 3.1.20 angespielt, nur leider haben das Manche nicht verstanden.

  • 11
    1
    ralf66
    06.01.2020

    Dieser Artikel hier passt ja wieder völlig mit dem Artikel unter der Überschrift: ''Geld ist nicht alles: Dieser Unternehmer redet Pendler ins Gewissen'', vom 03.01.2020 zusammen. Hier in dem Artikel spricht man den zu geringen Verdienst im Vogtland an, was bestimmt ein Grund dafür ist, daß immer noch viele Einheimische in den Westen zur Arbeit pendeln. In dem anderen Artikel vom 03.01.20120 wird so getan, als wenn Geld nicht alles ist, es normal ist, daß die Menschen für gute Arbeit wenig Geld erhalten.

  • 9
    3
    Zeitungss
    06.01.2020

    @uwe...: Leute mit dieser Einstellung braucht das Land. Wenn Sie den Unterhalt mit schöner Landschaft bestreiten, versuche ich es beim nächsten Rechnungseingang damit. Sollte es klappen, gebe ich es bekannt.

  • 5
    7
    uwe1963
    06.01.2020

    @Zeitungss

    Mir reicht die schöne Landschaft.

  • 8
    4
    Zeitungss
    06.01.2020

    @Uwe....: Nö, nur ohne läuft nichts. Ist der Zusammenhang so schwer ?

  • 3
    10
    uwe1963
    06.01.2020

    Geld ist doch nicht Alles !