Winterwandertag erhält Fortsetzung

Schöneck.

Der Vierte Deutsche Winterwandertag, dessen Gastgeber der Vogtländische Wanderverband und die Stadt Schöneck im vergangenen Januar waren, bekommt eine Fortsetzung: Vom 3. bis 6. Februar finden die Ersten Vogtländischen Winterwandertage statt. "Ermuntert durch Anfragen haben sich die Mitgliedsvereine des Vogtländischen Wanderverbandes verständigt, die Veranstaltung zu organisieren", sagt dessen Präsidentin Kathrin Hager zu dem Vorhaben. Sie war auch die Organisationschefin des Winter-Spektakels. Geplant sind für die neue Veranstaltung insgesamt acht Wanderungen in Muldenhammer (3. Februar), Schöneck (4. Februar), Klingenthal (5. Februar) und Erlbach (6. Februar). (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.