Bürger von Schnarrtanne sauer: Freie Flächen sind kein Bauland

An Menschen, die sich in dem Ort niederlassen wollen, mangelt es nicht. Aber auf begehrten Grundstücken darf nicht gebaut werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Freigeist14
    19.03.2020

    Bauland ist Bauland und Außenbereich ist Außenbereich .

  • 5
    0
    Tauchsieder
    19.03.2020

    Zu DDR-Zeit rechtens ..., vielleicht waren sie zu Kaisers-Zeiten auch noch anders, was für eine Argumentation.
    Die können doch froh sein, dass ihnen nicht die Fläche versiegelt wird. Da wäre zur angesprochenen DDR-Zeit keiner gefragt wurden, da hätte die Partei entschieden. Wenn man dies wieder haben will !?