Kleintransporter rammt Fallrohr

Falkenstein.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitag in Falkenstein die Mauer und das Fallrohr an einem Geschäft gerammt und ist dann einfach davongefahren. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich dies gegen 16 Uhr an der Ferdinand-Lassalle-Straße. Der Fahrer eines weißen Kleintransporters mit blauer Plane verließ das Gelände in Richtung Neustadt. An der Wand und am Rohr entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Das Fahrzeug wird wie folgt beschrieben: Ausländisches Kennzeichen, Pritschenmodell, weißes Fahrerhaus, hoher Kastenaufbau mit hellblauer Plane. (nie)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.