Schadstoffsammlung im Vogtlandkreis

Ab Montag beginnt im Vogtlandkreis (mit Ausnahme der Stadt Plauen) eine mobile Sammlung von Schadstoff- und Problemabfällen. Genaue Termine für die einzelnen Orte sind im Abfallwegweiser auf den Seiten 55 und 56 zu finden. Am Schadstoffmobil angenommen werden Farben und Lacke, Lösungsmittel und Verdünner, Altmedikamente, Schädlings- und Unkrautvernichtungsmittel, Säuren und Laugen, Leuchtstoffröhren, Fotochemikalien sowie Batterien und Akkus. Nicht angenommen werden Wertstoffe, asbesthaltige Stoffe, Dachpappe, Munition und Sprengstoff, Altreifen, Elektro-Altgeräte. Das Personal nimmt zudem generell nur Kleinmengen von privaten Haushalten und Gewerbe in verschlossenen Gefäßen an. Wer Problemabfälle unbeaufsichtigt an den Sammelorten abstellt oder hinterlässt, handelt ordnungswidrig, heißt es aus dem Landratsamt. (us)

0Kommentare Kommentar schreiben