Zehn Kilometer Kabel nötig

Mitarbeiter der Firma Elektroanlagenbau Kessel & Georgi GmbH verlegen gegenwärtig Elektroleitungen in der neuen Halle der Agrargenossenschaft Reichenbach in Rotschau. Insgesamt werden in der 195 Meter langen und 55 Meter breiten Halle etwa zehn Kilometer Kabel installiert. In dem Stall sollen ab kommendem Monat 600 Jungrinder und 300 Kühe ihren Platz finden. An den Seiten der Halle sind zudem Auslaufflächen vorgesehen. (ffm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.