Zeugenaussage führt zu Geldbörsendieb

Auerbach.

Dank eines aufmerksamen Beobachters hat die Polizei am Wochenende einen Geldbörsendieb ausfindig gemacht. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 49-Jähriger am Samstagnachmittag ein Portemonnaie aus einem Pkw auf dem Netto-Parkplatz an der Auerbacher Dr.-Wilhelm-Külz-Straße gestohlen. Offenbar stand eine Seitenscheibe an dem Suzuki halb offen. Ein Zeuge habe den vermeintlichen Täter so gut beschreiben können, dass ihn die Polizei wenig später in seiner Wohnung stellen konnte. Die Besitzerin (41) hat ihre Geldbörse inzwischen wieder. (suki )

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.