Zusammenstöße - Zwei Unfälle auf der Eicher Spange

Auerbach.

Am Samstagvormittag hat es auf der Eicher Spange bei Auerbach zweimal kurz hintereinander gekracht. Die Bilanz: eine Verletzte, 30.000 Euro Schaden. Zunächst wollte eine 59-Jährige mit einem Polo von der S 299 nach links auf die B 169 abbiegen. Ein 50-Jähriger hinter ihr übersah dies offensichtlich und fuhr mit seinem Audi auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW in die linke Leitplanke gedrückt. Dabei wurde die Fahrerin leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Einen Moment später fuhr an der gleichen Stelle ein Daewoo-Fahrer (19) auf einen Mazda auf, weil dessen Fahrer auf dem Weg von Auerbach nach Treuen an der Unfallstelle abgebremst hatte. Der 19-Jährige bemerkte dies zu spät. Der Schaden hier: 5000 Euro. suki

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...