Zweckverband - Klimaanlage fürs Dachgeschoss

Mitarbeiter des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ÖPNV) sollen bei jeder Witterung einen kühlen Kopf behalten können. Ihre Büros im Dachgeschoss des Auerbacher Gartenhauses bekommen eine Klimaanlage. Das haben die Mitglieder des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ÖPNV) in der jüngsten Verbandsversammlung beschlossen. Kosten sollen Technik und Einbau rund 55.000 Euro. "In den Räumen ist es in diesen Tagen 35 bis 40 Grad heiß. Das Dachgeschoss war ursprünglich nicht für Büroräume vorgesehen", begründete ÖPNV-Geschäftsführer Thorsten Müller die Notwendigkeit der Investition. (lh)

0Kommentare Kommentar schreiben