Zwei Autos stoßen zusammen

Reimersgrün.

Eine Autofahrerin ist am Dienstag in Reimersgrün auf winterglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr geraten. Das hat die Polizei am gestrigen Mittwoch mitgeteilt. Die 70-jährige Fahrerin eines Citroën fuhr gegen 9.15 Uhr auf der Staatsstraße 298 aus Richtung Herlasgrün in Richtung Reimersgrün. Kurz vor dem Ortseingang von Reimersgrün kam sie in einer Rechtskurve auf winterglatter Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn. Ihr Wagen kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Audi eines 43-Jährigen. So schilderten die Polizeibeamten den Hergang des Unfalls. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro. Der Citroën musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. (lk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.