Zwei Autos zusammengestoßen

Neumark.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in Neumark sind zwei Autos zusammengestoßen. Das hat am gestrigen Freitag die Polizei berichtet. Der Unfall passierte gegen 12.35 Uhr. Ein 79-jähriger Opel-Fahrer war zu der Zeit auf der Straße Am Steinbruch unterwegs. Er fuhr in Richtung Beiersdorf. Die Kreuzung zur Kreisstraße 7818 überquerte er in gerader Richtung. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Volkswagen eines 61-Jährigen, der auf der Kreisstraße unterwegs war. So schilderten die Polizeibeamten den Unfallhergang. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 16.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (lk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...