Zwei Autos zusammengestoßen

Reichenbach.

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Reichenbach sind zwei Autos zusammengestoßen. Das berichtete die Polizei. Der Unfall passierte gegen 11.10 Uhr. Zu dieser Zeit fuhr eine 65-jährige Frau in ihrem Audi die Zwickauer Straße. Sie bog an der Einmündung Bundesstraße 173/Friedensstraße nach rechts in Richtung Schlachthofstraße ab. Dabei stieß sie seitlich mit dem vorfahrtsberechtigten Peugeot eines 19-Jährigen zusammen. Der Peugeot kam auf der Bundesstraße 173 aus Richtung Cunsdorfer Straße. Er rollte seinerseits über eine dort befindliche Sperrlinie. So schilderten die Polizeibeamten den Hergang des Unfalls. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf etwa 5000 Euro geschätzt. (lk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...