Zwei Autos zusammengestoßen

Reichenbach.

Bei einem Verkehrsunfall in Reichenbach sind am Samstag zwei Auto zusammengestoßen. Das hat die Polizei am gestrigen Montag berichtet. Der Unfall passierte gegen 16.30 Uhr auf der Kreuzung Zwickauer Straße/Humboldtstraße. Ein 42-jähriger BMW-Fahrer war auf der Zwickauer Straße stadteinwärts unterwegs. Er bog mit seinem Fahrzeug nach rechts auf die Humboldtstraße ab. Dabei stieß er mit dem Wagen einer vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Frau zusammen. Die 31-Jährige war mit einem Dacia von der Bebelstraße geradeaus auf die Humboldtstraße gefahren. So schilderten die Polizeibeamten den Hergang des Unfalls. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 4000 Euro, wurde noch zu dem Unfall berichtet. (lk)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.