Zwei Explosionen in Adorfer Haus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Adorf.

Gleich zweimal haben Unbekannte am Wochenende eine Explosion in einem ehemaligen Geschäftshaus an der Elsterstraße herbeigeführt. Dabei haben sie einen Gesamtschaden in Höhe von rund 6500 Euro angerichtet, so die Polizei am Sonntag. Die Angriffe ereigneten sich in der Nacht zum Samstag und am frühen Sonntagmorgen. Beim ersten Vorfall richteten die Unbekannten einen Schaden an den Zugangstüren in Höhe von rund 1500 Euro an. Am Sonntagmorgen beschädigten sie die Eingangstür und warfen durch diese einen unbekannten Sprengsatz in das Treppenhaus. Dadurch entstand dort noch einmal ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Die Kriminalpolizei hat zu den Vorfällen die Ermittlungen aufgenommen. (lh)

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0375/428 4480 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.