Zweite Abstimmung über Lengenfeld-Etat

Lengenfeld.

Über die Haushaltsatzung der Stadt Lengenfeld mussten die Stadträte in ihrer Oktobersitzung ein zweites Mal abstimmen. Das ist geschehen. Die erneute Abstimmung war nötig geworden, weil sich beim ersten Anlauf im September ein Formfehler in das Zahlenwerk eingeschlichen hatte. Das erklärte Kämmerin Alida Göpfert den Räten, als sie sich zur jüngsten Sitzung getroffen hatten. Ihren Worten zufolge standen Zahlen an der falschen Stelle im Text. Das hatte die Finanzaufsicht des Landkreises Vogtland bei der Prüfung des Papiers beanstandet. Inhaltlich veränderte sich an der städtischen Haushaltsatzung damit nichts, so Göpfert weiter. (sia)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...