Volleyball - Hallensaison endet mit Pokalfinals

Plauen/Oelsnitz.

Die Turniere um den Vogtlandpokal der Altersklassen U 12, U 13 und U 14 beenden in den nächsten Tagen traditionell die Hallensaison der Volleyballer. Mit 33 teilnehmenden Mannschaften, darunter Teams aus Chemnitz, Zschopau und Hof, verzeichnet der Kreisausschuss in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord. Auftakt ist am Sonntag, ab 10 Uhr in der Sporthalle Uferstraße Plauen mit den Finals der U 14. Sieben Mädchen- und fünf Jungsteams kämpfen um die Pokale. Am 22. und 23. Juni folgen die Finals der U 12 und U 13 in der Sporthalle Oelsnitz. Traditionell werden zu diesen Turnieren die besten Nachwuchsvolleyballer des Vogtlandes ausgezeichnet. (mkln)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...