Was am Klimawandel ist menschengemacht, was natürlich?

Zwei Frager, ein Thema: Welchen Einfluss haben Kohlendioxid- (CO-) und Methanvulkane auf Klimawandel und Erderwärmung? (Diese Frage hat Lothar Trippner aus Plauen gestellt.) Der zweite Leser fragt: Ist folgende Übersicht noch aktuell? Klimaschädliche Gase sind neben CO vor allem Methan, Lachgas, Ozon und FCKW, und diese Gase entstehen zu 43,7 Prozent aus der Ausgasung der Meere, 28,85 Prozent aus der Atmung der Bodenorganismen, 24,45 Prozent aus der Ausgasung der Landlebewesen, und nur 3 Prozent seien vom Menschen verursacht. (Diese Frage hat Werner Schäfer aus Zschopau gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.