Was Millionen von Daten aus Schlettau über das Wetter verraten

Vor zehn Jahren ging die Wetterstation von Sven Ziller in Betrieb. Seitdem liefert sie Informationen über Temperatur, Wind, Niederschlag und Co. Doch der Wetterfrosch dokumentiert nicht nur, er macht sich auch Gedanken über den Klimawandel. Denn erste Auswirkungen seien auch im Erzgebirge spürbar.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.