akz-i  Mit Sport bleiben Senioren körperlich und geistig fit bis ins hohe Alter. Das Smartphone unterstützt sie dabei.

Ganz gleich, ob Senioren Fahrrad fahren, spazieren gehen oder schwimmen: Wer sich als älterer Mensch regelmäßig bewegt, trainiert das Gleichgewicht und fördert Beweglichkeit und Ausdauer. Laut Weltgesundheitsorganisation reichen schon gut 20 Minuten pro Tag, um das Wohlbefinden zu steigern und ein im Alter höheres Sturzrisiko zu mindern. Ein guter Fitness-Trainer ist dabei das Smartphone.

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist das Gerät zum Alltagsbegleiter älterer Menschen geworden. So gaben 71 Prozent der Befragten in der Seniorenstudie "Smart im Alltag" von emporia Telecom an, das Smartphone sei in vielen Situationen hilfreich. Kombiniert mit einem Fitnessarmband und der passenden App kann es Senioren sogar helfen, gesund zu bleiben.

Einfach zu bedienende Fitnessarmbänder für Senioren gibt es von verschiedenen Herstellern. Sie werden per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und am Handgelenk getragen. Der Fitnesstracker erfasst sportliche Aktivitäten, zurückgelegte Schritte, die absolvierte Distanz, verbrauchte Kalorien und die Herzfrequenz. Einige Modelle haben auch einen GPS-Sensor an Bord, um Routen aufzuzeichnen. Die Daten werden in der dazugehörigen App auf dem Smartphone angezeigt und die Nutzer sehen dort ihre Fortschritte. Bewegungsmuffel ermuntern die Geräte zudem, sich regelmäßig zu bewegen. So unterstützen sie spielerisch dabei, Fitness und Gesundheit zu verbessern.

Allerdings traut sich nicht jeder Senior den Umgang mit einem Smartphone zu. "Viele handelsübliche Handys sind nur eingeschränkt tauglich für die Ansprüche älterer Menschen", sagt Eveline Pupeter, Eigentümerin und Geschäftsführerin von emporia Telecom. Das österreichische Unternehmen entwickelt, designt und produziert einfach zu bedienende Smartphones wie das emporiaSMART.5. Eine intuitive Menüführung und große, gut lesbare Buttons ermöglichen es auch technikunerfahrenen Senioren, zum Beispiel Fitness-Apps auf dem Gerät zu installieren. "Die einfache Handhabung ist eine der herausragenden Eigenschaften aller emporia-Geräte", sagt Eveline Pupeter. Das SMART.5 wurde jüngst zum "besten Produkt des Jahres 2021" und bereits 2020 mit dem Label "Höchste Kundenzufriedenheit" ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.