Schilbach-Moden


Im 100. Jahr des Bestehens von Schilbach-Moden in Kirchberg, startet das traditionsreiche Familienunternehmen richtig durch. "Um den Anforderungen unserer Branche und den Bedürfnissen der Kunden in Zukunft noch besser gerecht werden zu können, haben wir beschlossen, unsere bislang zwei getrennten Geschäfte zusammenzulegen. Aus diesem Grund bauen wir um, renovieren und richten in unserem Damenmodengeschäft an der Auerbacher Straße einen gesonderten Bereich für Herren ein", berichtet Inhaberin Annemarie Zeidler.

Kunden können schon jetzt von der bevorstehenden Umgestaltung profitieren. Denn bis 2. August gibt es 50 Prozent Rabatt auf alle Artikel. "Wir müssen für die eigentlichen Arbeiten, die in der ersten Augustwoche beginnen, einfach Platz schaffen. Anfang September möchten wir dann unsere Kunden in den neu gestalteten Geschäftsräumen begrüßen und sie in gewohnter Weise bedienen. Gestartet wird dann gleich mit der Herbst/Winter-Kollektion." In gewohnter Weise bedeutet nicht nur, dass man billige Einheitsware von der Stange im Laden vergeblich sucht.

Auch Service wird weiterhin ganz groß geschrieben. Unter anderem in Form einer Typberatung, für die Astrid Zeidler - sie soll das Geschäft einmal übernehmen - extra eine entsprechende Schulung absolviert hat. "Es geht uns nicht drum, einer Kundin etwas ein- oder auszureden. Farben spielen bei der Beratung zwar eine große Rolle, ganz wichtig ist aber eben auch der Typ Mensch, den die Frau verkörpert. Am Ende soll sie vor dem Spiegel stehen und sagen: Ja, genau das bin ich, so gefalle ich mir und ich fühle mich wohl", erklärt Astrid Zeidler.

Nach ihrer Erfahrung sind es oftmals schon Kleinigkeiten, die ein völlig anderes Erscheinungsbild bewirken. "Das können bereits ein paar Zentimeter Unterschied in der Länge eines Kleides oder Rocks sein. Eine ehrliche, fachlich fundierte und freundliche Beratung zahlt sich da in jedem Falle aus. Und kleine Änderungen übernehmen wir natürlich ebenfalls." Dieses Service-Gesamtpaket kommt an. Das zeigt sich daran, dass sich die viele Kunden nicht scheuen, auch eine weitere Anreise in Kauf zu nehmen. Zum Beispiel aus Chemnitz, Zwickau, dem Vogtland und dem Erzgebirge.

Weitere Informationen unter www.mode-schillbach.de

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...