Türen der Villa Oschatz öffnen sich

Die millionenschwere Sanierung des Kleinods in Schönheide schreitet voran. Am Montag können sich Besucher erneut ein Bild davon machen. Der Bau einer Stützmauer am Haus fiel dagegen im Gemeinderat durch.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Amadeus08
    11.06.2019

    Leider mussten wir gegen 12:00 Uhr ohne Besichtigung wieder abfahren und viele Besucher standen bis 15:00 Uhr vor verschlossenen Türen. Ein Hinweis auf die Öffnungszeit wäre hilfreich gewesen.

    Schade eigentlich, die Bilder waren vielversprechend und der Streit um den Bau der Stüzumauer interessiert mich nicht wirklich.