Teilnehmerrekord zum Jubiläumsfestival

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Wolken von Benzin, Diesel und Rizinus hüllen die Zuschauer ein, wenn sich beim Ifa-Fahrzeugfestival 650 Oldtimer in Bewegung setzten. Dem Reiz der alten Technik sind nicht nur die Fahrzeugbesitzer erlegen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    6
    gelöschter Nutzer
    20.05.2019

    Es ist mir klar. Das heilige Blech war es mal. Jetzt haben sich neue 1,5 Tonnen Boliten dazugesellt. Die Masse der Deutschen ist fanatisch nach Auto. Wenn hier in diesem Zusammenhang an die Natur,
    Nachhaltigkeit, Klimawandel, mal an ein besseres und zukunftsträchtigeres Leben denkt, der wird weggeschnaubt.

  • 0
    6
    gelöschter Nutzer
    20.05.2019

    Der Sonntag war herrlich in unserer Region.
    Sonne. Vögel waren zu hören. Fröhliche Fahrradfahrer drehten ihre Runden. Eine Ruhe. Keine Benzin-Ölgemisch-Abgase.
    So waren bestimmt die autofreien Sonntage in der alten Bundesrepublik.
    Wäre für deren erneuten Einführung.