24 Bewerber für Stelle im Rathaus

Werdau.

Für die zu vergebene Stelle des Fachdienstleiters Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung im Werdauer Rathaus haben sich 24 Personen beworben. Die Zahl nannte Oberbürgermeister Sören Kristensen (UL) zur jüngsten Stadtratssitzung. Mit den Interessenten würden im Dezember Gespräche geführt. "Unser Ziel ist es, dem Verwaltungsausschuss im Januar einen Vorschlag zur Besetzung der Position unterbreiten zu können", sagte das Stadtoberhaupt. Der bisherige Inhaber der Stelle, André Kleber, beendet zum Jahresende seine Tätigkeit in der Stadtverwaltung. Er übernimmt die Geschäftsführung der Werdauer Agentur Werbung und Druck Dahmen, deren Inhaberin nach 30 Jahren ihr Unternehmen an einen Nachfolger übergeben möchte. André Kleber, der elf Jahre im Rathaus tätig war, freut sich auf die Herausforderung. "Ich habe nun die Chance, zu meinen Wurzeln in der freien Wirtschaft zurück zu kehren", sagt er. (umü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.