Abschied mit Geschenken

Die Kinder der Remser Grundschule haben am Freitag, bevor der Unterricht am Montag zu Hause erfolgt, Besuch vom Weihnachtsmann bekommen. Der hatte Klassensätze Bücher im Gepäck. "Da können die Kinder, wenn sie wieder da sind, mit ihren Lehrern viel lesen", sagt Schulleiterin Anja Schumann. Doch die Grundschulkinder haben nicht nur Geschenke bekommen, sie verschenken auch selbst etwas. Sie bastelten Windspiele und schrieben jede Menge Weihnachtskarten. Das alles haben sie am Freitag dem Pflegedienst Birgit Wagner mitgegeben. Die Mitarbeiter werden nun bei ihren Besuchen den Senioren die weihnachtlichen Grüße der Kinder übergeben. Darüber hinaus sind die Geschenke auch für die Bewohner des Diakonie-Pflegeheim Wettiner Straße in Glauchau bestimmt. (sto)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.