Ägyptische Fachleute in Region unterwegs

Meerane.

Ägyptische Bildungsexperten sind auf Einladung der Saxony International School zum Erfahrungsaustausch in der Region unterwegs. Wie Sprecherin Felicia Kollinger-Walter sagte, besucht die Delegation unter anderem die Internationale Grundschule Glauchau und die Internationale Oberschule Meerane. Die Gästen wollen die interaktive Lern- und Erlebniswelt "Phänomenia" in Stollberg kennenlernen, die bis 2016 in Glauchau zu sehen war. Zudem sollen Pläne für den künftigen Lehrer- und Schüleraustausch erörtert werden. Die Kooperation zwischen der SIS und der British Columbia Canadian International School besteht schon viele Jahre. An der privaten Universität am Stadtrand von Kairo in Ägypten werden über 8000 Studenten unterrichtet. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...