Alte Bahnhofsuhr sichergestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Die Stadt Crimmitschau plant eine Neugestaltung des gesamten Bahnhofsensembles. Bestandteil dessen ist auch eine Nachnutzung des Empfangsgebäudes am Haltepunkt Crimmitschau. Was einige Leser vermissen, ist die alte Bahnhofsuhr, die sich über dem Eingang zum Gebäude befand. "Sie wurde im Zuge der Dachsanierung durch das Bauamt sichergestellt und derzeit in der Verwaltung verwahrt", sagt Daniela Lange von der Pressestelle der Stadt. Ob sie wieder eingebaut wird, ist derzeit unklar. (umü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.