Ausstellung in Galerie eröffnet

Gudrun Brückel zeigt in Glauchau Collagen

Glauchau.

In der Galerie "Art Gluchowe" im Schloss Forderglauchau ist am Samstag eine neue Ausstellung eröffnet worden. Bis zum 30. September 2018 sind unter dem Titel "Grünlicht" Arbeiten der Künstlerin Gudrun Brückel zu sehen. Dabei zeigt sie Collagen. Gudrun Brückel studierte Kunsterziehung und Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart, zeitgleich Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart und anschließend Freie Malerei an der Hochschule der Bildenden Künste in Berlin. Seit 1997 lebt sie in Dresden.

Wer sich durch die Ausstellung inspirieren lässt und sich selbst in Malerei und Collage ausprobieren will, kann dies in der Sommerkunstwerkstatt tun. Ab Dienstag steht die Künstlerin Erika Harbort hilfreich zur Seite. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...