Auto fährt auf A 4 über Reifenteile

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane/Crimmitschau.

Reifenreste auf der Autobahn 4 haben am Dienstagmorgen für Sachschaden gesorgt. Laut Polizei fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Erfurt. Kurz nach der Anschlussstelle Meerane kollidierte er mit mehreren auf der Fahrbahn liegenden Reifenteilen und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Der Fahrer blieb unverletzt. Der am Mercedes entstandene Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers in Reichenbach bitten nun um Hinweise zu einem möglichen Unfallfahrzeug sowie dessen Fahrer. (kru)

Zeugentelefon 03765 500

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.