Automat - Polizei untersucht Sprengversuch

Waldenburg.

Die Polizei hat wegen einer versuchten Sprengung in Waldenburg die Ermittlungen aufgenommen. Wie am Donnerstag mitgeteilt wurde, hatten in der Zeit vom 3. Juli bis Mittwochmorgen unbekannte Täter offenbar versucht, einen Zigarettenautomaten, der an der Neugasse befestigt war, aufzusprengen. Dies gelang den Tätern nicht, dennoch haben sie laut Polizei einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro verursacht. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich im Glauchauer Polizeirevier zu melden. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...