Bauleute rücken am 24. August an

Meerane.

Darauf haben die Mitstreiter des SV Motor Meerane schon lange gewartet: Ab 24. August beginnt die Erneuerung des Hockeyplatzes an der Stadionallee. Dafür stehen Fördermittel in Höhe von 612.000 Euro bereit. Die gleiche Summe sei im Haushalt eingestellt worden, erklärt Rathauschef Lothar Ungerer (parteilos). Somit fließen insgesamt 1,2 Millionen Euro in den Ausbau der Sportanlage. "Damit dürfte dieser Platz die kommenden 25 Jahre halten", sagt der Bürgermeister. Außerdem sei eine Beleuchtung vorgesehen. Seit drei Jahren schon setzt sich der Sportverein gemeinsam mit der Kommune dafür ein, den Hockeyplatz auf Vordermann zu bringen. (jwa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.