Bauvorhaben - Abrissfläche soll Zufahrt bekommen

Glauchau.

Die innerstädtische Abrissfläche zwischen Markt, Nicolaistraße und Brüderstraße in Glauchau soll aufgewertet werden. Vorgesehen ist, eine asphaltierte Zufahrt zu den Wohnhäusern zu schaffen. Hinzu kommen eine Wendemöglichkeit und insgesamt sechs Pkw-Stellplätze. Die Kosten liegen bei etwa 120.000 Euro. Der Glauchauer Stadtrat soll auf seiner Sitzung am Donnerstag der geplanten Erschließung der Häuser an der nördlichen Marktseite und der Brüderstraße zustimmen. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...