Benefizkonzert - Jugendtreff spendet für "Sea-Watch"

Glauchau.

Der Erlös von 200 Euro des Benefizkonzertes im "Café Taklos" in Glauchau geht an die gemeinnützige Organisation "Sea-Watch". "Das Votum war eindeutig", sagt Michael Berger, Konzertorganisator im Jugendtreff. Sea-Watch ist eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung von Flüchtenden verschrieben hat. Derzeit ist sie in den Medien durch die Festnahme der deutschen "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete durch italienische Behörden. Die 31-Jährige war mit ihrem Rettungsschiff und 40 Flüchtlingen an Bord in den italienischen Hafen Lampedusa ohne Genehmigung gesteuert. (sust)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...