Betrunkener Fahrer rammt Verkehrsschild

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederlungwitz.

Ein alkoholisierter 23-Jähriger hat am Sonntagabend in Niederlungwitz einen Einsatz von Polizei und Ölwehr verursacht. Demnach war der Mann gegen 17.30 Uhr in einem Opel auf der Glauchauer Straße unterwegs, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrsschild stieß. Dabei riss die Ölwanne des Fahrzeugs. Die entstandene Ölspur musste beseitigt werden. Der Atemalkoholtest des Fahrers ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille. Das Auto musste abgeschleppt werden. Gesamtschaden: gut 1000 Euro. (kan)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.