Bibliotheken und Archiv schließen

Zwickau.

Die Regelungen zum Pandemieschutz führen dazu, dass die Stadtbibliothek Zwickau sowie das Stadtarchiv ab dem heutigen Montag geschlossen sind. Das teilte das Kulturamt mit Die Ratsschulbibliothek war bereits ab Freitag geschlossen. Die Regelung soll dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 zu verlangsamen. Die Einrichtungen bleiben zunächst bis einschließlich 10. Januar geschlossen. In der Stadtbibliothek ausgeliehene Medien werden automatisch bis 14. Januar verlängert. Online sind Verlängerungen möglich, die Fernleihe wird in den Bibliotheken eingestellt. Medien können am Rückgabeautomat der Stadtbibliothek zurückgegeben werden. Online-Angebote wie Onleihe und Filmfriend bleiben nutzbar. Das Stadtarchiv bearbeitet schriftliche und telefonische Anfragen. (kru)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.