Blitzgerät kommt an 43 Stellen zum Einsatz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rekord-Sünder war 72 Stundenkilometer zu schnell unterwegs

Glauchau.

Das von der Stadt Glauchau angeschaffte Geschwindigkeitsmessgerät ist an 43 verschiedenen Stellen eingesetzt worden. Das geht aus dem Verwaltungsbericht der Stadt Glauchau der Jahre 2018/19 hervor. Der Bericht wurde jetzt veröffentlicht. Schwerpunktmessstellen waren die Auestraße in Höhe des Kindergartens mit 26 Messungen, der Goetheweg in Höhe Kindergarten mit 14 Messungen, die Lindenstraße in Höhe der Wehrdigtschule mit 12 Messungen und die Unfallhäufungsstelle S 288 im Kreuzungsbereich Meeraner Straße mit zehn Messungen.

Doch die meisten Überschreitungen gab es laut Bericht nicht an einer der Schwerpunktstellen, sondern am Gottesackerberg. Dort fuhren im Jahr 2019 43 Prozent der Fahrzeuge zu schnell. Erlaubt sind an dieser Stelle 30 Stundenkilometer. Mehr als 20 Prozent aller gemessenen Fahrzeuge wurden auf dem Schönbörnchener Weg und der Dresdener Straße mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Auf der Hohensteiner Straße, zwischen Lobsdorfer Straße und Ortsausgang Niederlungwitz, kam es zur höchsten Überschreitung im Jahr 2019. Ein Fahrzeugführer befuhr die Straße mit 103 statt der erlaubten 50 Kilometer pro Stunde.

2018 sah es etwas anders aus. Die meisten Geschwindigkeitsüberschreitungen gab es in der Sachsenallee, Höhe Spielplatz und auf der Voigtlaider Straße in Höhe des Jugendclubs. An diesen Stellen fuhren mehr als 20 Prozent der erfassten Fahrzeuge zu schnell. Ebenfalls viele Überschreitungen wurden auf der Auestraße in Höhe der Kindertagesstätte, dem Schönbörnchener Weg und der Straße Zwinger festgestellt. Auf der Waldenburger Straße in Jerisau kam es zur höchsten Überschreitung durch einen Kraftfahrer mit einer Geschwindigkeit von 122 bei zulässigen 50 Stundenkilometern.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.