Brand - Technischer Defekt könnte Ursache sein

Werdau.

Die Untersuchungen, wie es im September zu einem verheerenden Brand in einem Autohaus an der Werdauer Sorge kommen konnte, laufen immer noch. Das sagte auf von Anfrage von "Freie Presse" Christian Schünemann, Sprecher der Zwickauer Polizeidirektion. "Aktuell gibt es in diesem Fall noch keine neuen Erkenntnisse. Doch nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wird von einer technischen Ursache für das Feuer ausgegangen." Die Höhe des entstandenen Sachschadens sei ebenfalls noch nicht abschließend geklärt. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...