Breitbandausbau - Wildenfels hat jetzt schnelles Internet

Wildenfels.

Etwa 1700 Haushalte in Wildenfels sowie den Ortsteilen Härtensdorf, Schönau, Wiesen und Wiesenburg können jetzt schneller im Internet surfen. Am Montagvormittag drückten Bürgermeister Tino Kögler (parteilos), Rainer Frank, Leiter Außendienst Infrastrukturvertrieb Ost der Deutschen Telekom, und Matthias Patzsch, Projektleiter im gleichen Unternehmen, auf einen roten Knopf und gaben symbolisch das schnelle Netz frei. Damit ist Wildenfels der erste Ort im Landkreis Zwickau, in dem der Breitbandausbau abgeschlossen ist. Die Telekom hat dafür eine siebenstellige Summe investiert. Es wurden rund 21 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und zwölf Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik hochgerüstet. (vim)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...