Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

BSZ: Dach wird dicht gemacht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rund 320.000 Euro müssen für die Instandsetzung der Dächer am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) in Meerane ausgegeben werden. Nachdem 2020 in einem ersten Bauabschnitt die Flachdächer des rückliegenden Gebäudeteiles erneuert worden, folgt nun in einem zweiten Bauabschnitt die statische Ertüchtigung des hölzernen Dachtragwerkes im Altbaubereich, teilt der Landkreis Zwickau als Schulträger mit. Die Arbeiten sollen bis Mitte November zum Abschluss gebracht werden. An der Umsetzung sind zehn Handwerksbetriebe und fünf Ingenieurbüros beteiligt. Der Grund für das Projekt: Am 1892 erbauten und 1994 teilsanierten Gebäude war es zu Schäden am Dach gekommen. In Meerane ist eine Ausbildung an der Fachoberschule sowie an der Berufsfachschule und Fachschule für Sozialpädagogik möglich, (hof)

Das könnte Sie auch interessieren