Bundesstraße in Richtung Niederwiera gekappt

Noch bis Mitte Juni wird die Bundesstraße 180 zwischen Waldenburg und Niederwiera gesperrt bleiben. Grund dafür ist, dass das Landesamt für Straßenbau und Verkehr die Fahrbahndecke erneuern lässt. Die Oberfläche war einem schlechten Zustand. Die Arbeit laufen derzeit in Höhe des Abzweiges zur neuen B 180 am Ortsausgang Waldenburg. Von dort führt die Umleitung über die neue Ortsumgehung, die Orte Kertzsch, Remse und Weidensdorf nach Oberwiera in beide Richtungen. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...