Diebe suchen Baustelle der S 288 heim

Unbekannte verursachen erheblichen Schaden

Meerane.

Auf der Baustelle im Meeraner Ortsteil Waldsachsen haben Diebe ihr Unwesen getrieben und erheblichen Schaden verursacht. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Montag mitteilte, verschafften sich am Wochenende bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Bauwagen und mehreren Baumaschinen, die auf der Großbaustelle der neuen Umgehungsstraße S 288 in Waldsachsen stehen. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und brachen mehrere Türschlösser auf, um an das Diebesgut heranzukommen.

Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, ließen die Täter unter anderem einen Anbauscheinwerfer, eine Außenkamera und ein GPS-Modul mitgehen. Die Höhe des Diebstahlschadens sei zwar noch nicht abschließend bekannt, die Polizei geht aber bereits jetzt von einer fünfstelligen Summe aus. Der während des Einbruchs entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.


Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisen aus der Bevölkerung. Wer Angaben zum Diebstahl, zu verdächtigen Personen, die am Wochenende in der Nähe der Baustelle gesehen wurden, oder zum Diebesgut machen kann, wird gebeten, sich bei der Glauchauer Polizei zu melden. (sto)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...