E-Scooter-Anbieter kommt nach Zwickau

Zwickau.

In der Muldestadt werden künftig E-Scooter zum Ausleihen angeboten werden. Die Zwickauer Stadtverwaltung hat angekündigt, das Projekt am 1. März vorstellen zu wollen. Ab dem Tag sollen Zwickauer und Besucher die Fahrzeuge bereits von 30 Aufstellpunkten aus nutzen können. Die Idee sei im Rahmen der Kooperation zwischen Stadt und Volkswagen entstanden, hieß es. Den Angaben zufolge handelt es sich um die Firma Bird, die bereits international in mehr als 100 Ländern aktiv ist. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.