Ein Verletzter bei Kreuzungsunfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Meerane.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Samstagabend in Meerane ein Autoinsasse leicht verletzt worden. Laut einer Mitteilung der Zwickauer Polizeidirektion vom Montag fuhr ein 20-jähriger Deutscher gegen 18.30 Uhr mit seinem BMW auf der Zwickauer Straße in Richtung Brüderstraße. Beim Linksabbiegen übersah er den vorfahrtsberechtigten Hyundai eines 26-Jährigen, der aus Richtung Rudolf-Breitscheid-Straße in Richtung An der Achterbahn fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Fahrer des Hyundai wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die drei Insassen des BMW blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.