Einweihung Ende August

Glauchau.

Die neue Rettungswache an der Siemensstraße im Gewerbegebiet in Glauchau ist zwar schon in Betrieb, aber noch nicht offiziell eingeweiht. Das will der Rettungszweckverband Südwestsachsen am 28. August über die Bühne bringen. Die Rettungswache ersetzt die bisherigen Standorte an der Plantagenstraße in Glauchau und am ehemaligen Krankenhaus Meerane. Sie bietet Platz für 14 Fahrzeuge. Hinzu kommt ein Sozialtrakt für die Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes. (sto)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...