Einwohnerzahl leicht gestiegen

Glauchau.

Die Einwohnzahl in Glauchau ist leicht gestiegen. Mit Stand von Dezember 2019 sind nach Angaben aus dem Rathaus 22.448 Einwohner im Meldeamt registriert gewesen. Das sind 23 mehr als noch im Oktober des vergangenen Jahres. Dennoch liegt Glauchau, wenn auch knapp, weiter unter der 22.500er-Grenze. Den größten Anstieg von Oktober bis Dezember vergangenen Jahres gab es im Glauchauer Stadtgebiet und im Ortsteil Rothenbach/Albertsthal. In Jerisau/Lipprandis sank die Einwohnerzahl. In den anderen Glauchauer Ortsteilen blieb sie nahezu unverändert. Einwohnerstärkster Ortsteil bleibt mit 2467 Bewohnern Niederlungwitz. Die wenigsten Einwohner hat Jersiau/Lipprandis mit 615 zu verzeichnen. (sto)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.