Erneut Autoscheiben zerschlagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Zwickau erneut zu Autoaufbrüchen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, haben Unbekannte die Beifahrerscheiben von drei auf der Karl-Keil-Straße geparkten Autos eingeschlagen. Ob die Täter danach in die Fahrzeuge eindrangen und etwas gestohlen haben, ist den Beamten nicht bekannt. Der Schaden liegt bei 600 Euro. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.